TEIL 1, 2 und 3 - HER MAJESTY ES SECRET SERVICE


Niederlande ist ein crimiele, Korruption und Pädophilen Gesetz?

Ein Gesetz, das die grundlegenden Menschenrechte verletzt?

Die folgenden Websites enthalten sehr heftig und bezwaarljke Informationen über die Royals und Honoratioren!

Teil 1: http://capoditutticapi007.blogspot.de/

Teil 2: http://capoditutticapi008.blogspot.de/

Teil 3: http://capoditutticapi009.blogspot.de/

Hinweis:

Das folgende ist nicht verifizierte Geschichte als wahr Veranstaltungen präsentiert. In Anbetracht der Details nehmen wir ernst beachten Sie, dass diese Geschichte die Wahrheit enthalten könnte. Diese Daten wurden von Polizei und MSM vorgestellt, aber kommen hier keine Fortsetzung. Wir haben es als unsere Pflicht an den Leser und der Justiz zu beurteilen, durch diese Geschichte so dringend anfordernden auf seine Verdienste. (Unter anderem durch Art. 160 + 161 + 162 Sv).

Und nach dem Tod des „Reverend“ Klaas Bruinsma zu zirkulieren dort sind Namen von Immobilienmaklern über den Bildschirm, das Drogengeld scheinbar als Investition legalisiert.
Vor allem die Namen und Harro Chris Dijkhuis und Jan Dirk Paarlberg tauchen, da die Anleger Drogengeld. Alles, was sie sind gut für die hohe Quote Angebot. Auch Namen wie Harrie van Moesdijk und Tom Moeskop (mit dem Namen Tom und Jerry) passieren diese Revue.
Willem Holleeder investiert Dijkhuis und Paarlberg sagte eine schlampigen 150 Millionen gewesen. Jetzt ist der Freund von Willem Holleeder ist angeblich die Tochter von Chris Dijkhuis, so eine solche Investition sollte nicht überraschen.
Die Dijkhuis Property Management besitzt den Rembrandt-Turm an dem Amstel und die Hilton Hotelkette und ist damit beschäftigt, die Investition in dem Bau des neuen Waldorf Astoria Hotels. (Wer und was ist real Dijkhuis wir kommen, um diese zurück)

Zum Zeitpunkt der Bruinsma und der IRT-Affäre Maarten van Traa ist bekannt, dass Karel Vosseveld (Stanley Karel Esser) für Hunderte von Millionen transportierten Drogen, die Einfuhr dieser Medikamentenbehälter durch den FIOD Mann mit Cees Janssen geregeld.Ook Namen war Hoofdinspecteur- CID Frits van Putten und die „Königspaar“ Chef CID Klaas Langendoen und Joost van Vondel Tauchen hiermit op.Langedoen und Vondel wurden Forderungen und Meineid zu vier und sechs Monaten Haft verurteilt. Cees Janssen wurde mit sehr viel Geld bezahlt, nach dem sich diese verschiedenen Sportzentren, unter anderem in Boskoop, Niederlande, Leusden Velp und aus dem Boden gestampft. Eine bekannte Nol Hendriks behielt diese Steuerverwaltung. Cees Janssen berichtete Fred Teeven. Der Name Eric Nordholt taucht in auch bei Klaas Bruinsma.

Eric Nordholt war damals 1987-1997 Beauftragter der Polizei in Amsterdam. Auf Wunsch von Wim Duisenberg nimmt Nord Holt im Ausschuss für Betrugsbekämpfung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt, aber sein Name mit Dutroux-Netzwerk verbunden ist, in dem viele berühmte Senior Namen erscheinen. einer der Hauptverdächtigen im niederländischen Dutroux Netzwerk, wäre der Historiker Ger van Roon.

Cees Janssen war während der IRT-Affäre so krank und fast wie tot und daher nicht vor dem Ausschuß von Traa erscheinen könnte, die nie zufrieden Bestechungen untersucht werden. Merkwürdiger war nächsten Tag die gleichen Cees wieder lebendig in einem seiner Sportzentren zu sehen, während als eine junge Hirschkuh gelehrt. Auch nichts über die Schmiergelder Fred Teeven könnte sinnvoll, erklären aber tauschte es mit Informationen von Robert Mink Cook. Die Karriere von Fred Teeven wird als eine Rakete stieg
Benk Korthals, die später in einem anderen Bereich gedreht spürte die perverse Stimmung hängen und sagte in der Debatte über den Jahresbericht 1995 über die 27. August 1996 eindeutig fest, dass „wir wollen nicht die BVD eine Verlängerung der Polizei ist.“ Doch bei der Vorstellung des „Threat Handel“ am 29. Mai 2001 schrieb Rechtsanwalt Benk Korthals die BVD wird fortgesetzt.

Lesen Sie mehr von klicken!