NATURAL PERSON


Autor: ANONYMOUS

Alle Rover Behörden IMMER Mail an Ihr Unternehmen senden NATURAL PERSON gezwungen wirkt. Das ist Zivil- und Vertrags so! Da keiner unserer Gesellschaftsvertrag tatsächlich unterzeichnet, gibt es keine Verpflichtung.

Die einzige Erklärung, die ich tue, ist mit der Polizei für die strukturelle Belästigung / Stalking durch einen (anonym) Mitarbeiter des #belastingdienst bei mir!

ART 13 der Verfassung, der Brief Geheimnis! Das heißt, wenn Sie Werbung erhalten, so dass Sie sich nicht die Aufmerksamkeit von Ihnen selbst (Räuber) auf einen Brief von einer autorisierten Person verbringen zahlen, die es mit Ihnen (Gesellschaftsvertrag) keine vertragliche Vereinbarung ist! Der Rover Heid muss den Vertrag zu dieser gesetzlichen Verpflichtung auf dem Tisch einreichen! Wenn sie es nicht tun, haben sie das Bürgerrecht, ihren Fall laut zu machen, und sie kann es nicht!

Niemand sollte sich Ihr Unternehmen, um wirklich in Handlungsfreiheit handeln, die das rechtswidrige Verhalten gezwungen und daher rechtswidrige Handlung strafrechtlich verfolgt!

Ihre richtige Wahl ist daher einfach, in der Verteidigung Ihrer Rechte:

1. Sie werden nicht widersprechen! Wenn Sie das tun, dass Sie für Verwaltungsrecht (Gerechtigkeit) wählen.
2. Sie warten, dass jemand für Sie zu unterzeichnen. Dass Kläger der Gesellschaftsvertrag muss widerlegen Zivilklage zu begründen.
3. Sie geben, dass die Person, was der rechten Seite und warnt, dass die Person nicht zu verletzen.
4. Andernfalls machen Sie Ihre Steuererklärung in der Strafjustiz.

Jetzt haben Sie die Wahl für Ihren Stalker / Stalker gelegt. HE anspruchs HE beweisen!

Hat er er rechtmäßig Anspruch zu nehmen oder wählen seine versuchte rechtswidrige Handlung von unerlaubter Handlung ändern.