ROUND HOUSE IN NUNSPEET


Was (ist) eine groß angelegte königliche Pädophilennetz in und um "ROUND HOUSE" in Nunspeet ist und hier begann die Zusammenarbeit mit Nazi-Deutschland? Urteilen Sie selbst über diese Intrigen, (Quelle zB Zeitung nunspeet 1976).

Das runde Haus existiert nicht mehr in den Wäldern in der Nähe von Nunspeet, so wurden die Spuren gelöscht, aber die Erinnerungen und das Leben mehr und mehr nach außen. schrecklichen Szenen im frühen 20. Jahrhundert auf dem Grundstück des Eigentümers New Nunspeet Frank Fleets gespielt Sie nicht in ihren kühnsten Träumen vorstellen können. Die Familie Fleets, einer der Grundbesitzer in der Veluwe, ein riesiges Gebiet besaß die folgenden Bereiche waren Teil: Round House, Flachs See, Roostee, Myth Steelers, die Fens, Saxenheim, Senf Veen Kraaienhorst, Heidehof, Willemsbos, Hendriksbos, Henry Sand, Zuiderveld, Horst Immer Belvederebos und einige andere Gründe.

Round and Round Haus fand Dutroux wie Szenen auf solche Verschleppungen, Mord, Körperverletzung und Orgien mit Kindern von 10 bis 14 Jahre jung in bessere Positionen (die Elite) in den Niederlanden bisher in der Dynastie Oranien. Sch. und seine Kollegen Forscher Monte Berg untersucht in 1968-1971 die Ereignisse hinter dem Round House in den Wäldern in der Nähe von Nunspeet. Es war ihnen und später Ermittler nicht geschätzt, aber dazu später mehr. Lesen Sie mehr von klicken. Quelle: http://rondehuis.blogspot.de/

Nach 40 Jahren der Forschung, glaubt der Autor des Buches "The Round House" Henk Schalkwyk er Beweise so viel schwer festgestellt, dass ist schon hat, dass Prinz Heinrich der Ehemann von Königin Wilhelmina schuldig mit Freunden in einem schrecklichen Orgien und seksrituëlen, die in alten germanischen Verwendung das Objekt Niederlande hatte eine Form Teil der Riten als gängige Praxis in der alten germanischen Reich heraus zu lassen.

Nicht nur das Haus wurde abgerissen, aber die Gänge rund um das Haus, die ungesehen betreten werden konnte und das Haus verlassen. Frühere Versuche, Autor Ton Biesemaat zu einer Geschichte über das Haus zu schließen, aber schreiben auf jeden Fall über die Untaten der Mitglieder unserer königlichen Familie RAN sprach wegen des Mangels an Zeugen. Da draußen jetzt, und es kann davon ausgegangen werden, dass das Buch ein schockierendes Bild von dem, was Mitglieder unserer sogenannten Dynastie in der Lage sein zu leisten, wird angenommen, gibt.
Der Autor des Buches glaubt, dass er die erforderlichen Beweise zur Verfügung hat, die ihm ein genaues Bild von dem, was passiert ist in der Round House zu schreiben aktiviert. Dies wiederum wirft ein neues Licht auf die oft zweifelhafte Fälle, die jetzt vergeblich, die Orangen außerhalb der Öffentlichkeit zu suchen halten. Einschließlich über das Internet sind eine Reihe von Dingen jetzt so transparent, dass die Bemühungen umfassen die RVD fast komisch setzen, wenn sie es zunehmend getrübten Bild von den Orangen einige Verputzen in versuchen.

Ein gutes Beispiel sind die Nachrichten, die der Öffentlichkeit durch die NIS und die Seite des Aufwachens Niederlande vorgestellt werden, die `und wee`van Willem Alexander und Maxima wird in Brasilien beschrieben. Dies steht im Gegensatz zu der brasilianischen Presse, die Tatsache, dass WA1 1-2 Stunden in einem Flugzeug zu warten, wegen des schlechten Wetters, natürlich zu erwähnen, nicht finden wert. Die brasilianische Presse ist darüber hinaus, da wir nur täglich beobachten kann sehr oberflächlich geìnteresseeerd die von den niederländischen Medien wurden wichtige Handelsdelegation aufgeblasen.

Im folgenden Film ein Interview mit Rein Tuininga:



Quelle: http://www.geennieuws.com/2012/11/nieuw-schandaal-oranjes-vandaag-gepubliceerd-het-ronde-huis/